Über mich

Datenschutz ist ein persönliches Anliegen

Der Schutz unserer persönlichen Daten und das Recht auf informelle Selbstbestimmung sind im Grundgesetz und in der EU-Grundrechte-Charter festgeschrieben.

Sie haben aus juristischer Sicht einen hohen Stellenwert.
Ich finde zu recht.

Als Unternehmer im Gesundheitsbereich merkte ich, wie viel Fingerspitzengefühl notwendig ist, sensible Patientendaten vertraulich zu behandeln und trotzdem ausreichend Informationen für die Auftragsabwicklung bereit zu stellen.
Ich habe gelernt:

Datenschutz und Betriebswirtschaft passen zusammen.

Datenschutz im Snowden- und Sozial-Media-Zeitalter?

Wo bleibt bei unbegrenzter geheimdienstlicher Internetüberwachung die informelle Selbstbestimmung und die Vertraulichkeit persönlicher und betrieblicher Daten?
Die Sozial-Media-Dienste bieten die Chance zur Kommunikation und Vernetzung von Menschen in aller Welt. Doch wird der Mensch nicht beängstigend gläsern?

Datenschutz ist gerade heute wichtig:

Datenschutzgesetze müssen so gestaltet sein, dass sie durchführbar sind! Unsere personenbezogenen Daten müssen effektiv geschützt werden! Missbrauch darf nicht zugelassen werden! Jeder User, ob Empfänger oder Sender muss achtsam sein, beim Umgang mit personenbezogenen Daten.

Der betriebliche Datenschutz und die IT-Sicherheit müssen auf hohem Niveau sein und an die technische Entwicklung angepasst werden.

Datenschutz –
ein sehr politisches und individuell gestaltbares Thema.

Ich unterstütze Sie gern. Kontaktieren Sie mich.

Qualifikationen

  • Ausbildung zum Zahntechniker
  • Studium der Politologie mit Schwerpunkten Ökonomie und Erwachsenenbildung
    FU-Berlin, Otto-Suhr-Institut, Abschluss: Diplom Politologe
  • Postgraduierten Studium der Wirtschaftsphilosophie
    Fern Universität Hagen
  • Meisterprüfung im Zahntechnikerhandwerk
    Zahntechnikermeisterschule Berlin-Brandenburg
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter IHK
    IHK-Potsdam
  • Zertifizierter Datenschutzauditor TÜV-Rheinland
  • Zertifizierter IT-Sicherheitsbeauftragter DGI
  • Zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter TÜV-Rheinland

Zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor (TÜV Rheinland) Zertifizierter IT-Sicherheitsbeauftragter (DGI)

Berufliche Erfahrung

  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • 20 Jahre Geschäftsführung des eigenen Handwerksbetriebes in der Dentalbranche

    Schwerpunkte: Organisation der Produktion, QM-Maßnahmen, Sicherheitsbeauftragter nach MPG, Betriebswirtschaftliche Leitung, Personalführung, Marketing
  • Vorstandsarbeit in berufspolitischen Verbänden
  • Referententätigkeit im Datenschutz für Berufsverbände
  • Seit 2016 selbständiger Datenschutzbeauftragter